Praxiseinsätze für Lehramtsstudierende

© Foto von Bhargav, Morales, Darmel auf pexels

Ausschreibungen der Schulen

  • IGS Rodenberg
    IGS_Rodenberg_Flyer_Companions.pdf
    PDF, 2 MB
    • als Teilleistung für das ASP anrechenbar
    • 150€ Aufwandsentschädigung
    • Vorbereitung durch die Schule (17.-19. Juni 24)
    • Durchführung 23.-31. August
    • Zertifikate: Becheinigung der Ausbildungsinhalte, Anerkennung der national anerkannten JugendleiterCard (JuLeiCa), Zertifikat über das ehrenamtliche Engagement
  • OBS Berenbostel
    OBS_Berensbostel_Flyer.pdf
    PDF, 152 KB
    • als Teilleistung für das ASP anrechenbar
    • 150€ Aufwandsentschädigung
    • Vorbereitung durch die Schule (3.-6. Mai 24)
    • Bescheinigung, bzw. Zeugnis für das besondere Engagement  
    • 10 Tage Begleitperson (Companion) einer Schüler:innengruppe  
    • Zeitraum der Herausforderung: 12. August – 21. August 2024
  • Tellkampfschule Hannover
    Ausschreibung_Uni_TS.pdf
    PDF, 153 KB
    • Vorbereitung durch die Schule am 4./5. April 2024
    • 6 Tage Begleitperson (Companion) einer Schüler:innengruppe
    • 10. Juni 2024 - 16. Juni 2024
    • 100 Euro Aufwandsentschädigung
    • als Teilleistung für das ASP anrechenbar
    • Vorbereitung durch die Schule
    • kostenloser Erste-Hilfe-Kurs
    • Bescheinigung, bzw. Zeugnis für das besondere Engagement
  • IGS List
    Herausforderungsflyer_List2024.pdf
    PDF, 627 KB
    Kurzbeschreibung_AG_Herausforderung_IGS_List.pdf
    PDF, 19 KB
    • Projekt Herausforderung IGS List
    • 10 Tage Begleitperson einer Schüler*innengruppe
    • 05. Juni 2024 - 14. Juni 2024
    • 150 Euro Aufwandsentschädigung
    • Als Teilleistung für das ASP anrechenbar
    • Vorbereitung durch die Schule
    • Kostenloser Erste-Hilfe-Kurs
    • Bescheinigung, bzw. Zeugnis für das besondere Engagement
    • Rettungsschwimmer Silber kann erworben werden
  • Freie Schule Gleichen
    Flyer_Freie_Schule_Gleichen.pdf
    PDF, 1 MB
    • als Teilleistung für das ASP anrechenbar
    • 150€ Aufwandsentschädigung
    • Vorbereitung an einem Wochenende
    • Durchführung 30.8. - 6.9. (ggf. 8.9.)
    • Zertifikate: Becheinigung der Ausbildungsinhalte, Anerkennung der national anerkannten JugendleiterCard (JuLeiCa), Zertifikat über das ehrenamtliche Engagement

Weitere Praxiseinsätze

  • Niedersächsisches Kultusministerium / NLQ / RLSB
    Poster_Bildungsstudie_allgemein.pdf
    PDF, 2 MB
    • Studentische Erhebungsleitungen gesucht
    • Erhebungen in Schulen mit Lerngruppen in Grundschulen, Förderschulen,
      Oberschulen, Hauptschulen, Realschulen, Gesamtschulen oder Gymnasium
    • Mitarbeit an Bildungsstudien
    • April bis Juni 2024
    • Bezahlung auf Honorarbasis
  • Sommerschule Langenhagen
    Sommerschule_Langenhagen_2024_Flyer.pdf
    PDF, 75 KB
    • zweiwöchige Sommerschule für die Jahrgangsstufen 5 und 6
    • gesucht werden Lehramtsstudierende zur Unterstützung
    • Ziel ist das Aufholen von (coronabedingten) Rückständen in Deutsch und Mathematik
    • alternative Fächerkombinationen sind willkommen!
    • 01.07. - 12.07.2024 in der IGS Langenhagen
    • Vergütung auf Honorarbasis
    • Pilotprojekt 2022
  • Regenbogenschule Sarstedt
    Flyer_Regenbogenschule_Sarstedt.pdf
    PDF, 206 KB
    • Verstärkung des Teams als pädagogische*r Mitarbeiter*in zum 01.08.2024
    • Ganztagsgrundschule mit 420 Schüler:innen
    • unbefristete Teilzeitstelle
    • Vergütung nach persönlicher Qualifikation
    • Aufgabenbereich: Betreuung, ggf. Unterstützung der Lehrkräfte
    • Bewerbung bis zum 07.06.2024

Was sind Herausforderungsprojekte?

Beschreibung
"Herausforderung" ist ein schulisches Projekt, das dazu dient, Schülerinnen und Schülern einzigartige Erfahrungen zu bieten. Die Herausforderungsprojekte werden von den Schülern selbst entwickelt und durchgeführt. Es geht darum, Schüler:innen aus ihrer gewohnten Umgebung herauszunehmen und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich außerhalb ihrer Komfortzone zu bewegen. Durch die Bewältigung herausfordernder Situationen werden wichtige Lebenskompetenzen wie Teamfähigkeit, Empathie, Durchhaltevermögen, Anstrengungsbereitschaft und Frustrationstoleranz gefördert. Dies trägt nicht nur zur Entwicklung ihrer Persönlichkeit bei, sondern hat auch einen positiven Einfluss auf das Schulklima.

Dafür suchen unsere regionalen Partnerschulen Begleitpersonen, sogenannte Companions.

Wie können die Studierende profitieren?
Das Projekt bietet eine einzigartige Möglichkeit, wertvolle praktische Erfahrungen zu sammeln und gleichzeitig einen positiven Einfluss auf das Leben von Schülerinnen und Schülern auszuüben. Herausforderungsprojekte sind für das ASP anrechenbar. Studierende werden auf die Tätigkeit durch die Schule vorbereitet und während der Zeit intensiv begleitet. Sie arbeiten mit den Lehrkräften eng zusammen. Außerdem besteht die Möglichkeit einen kostenlosen Erste-Hilfe-Kurse zu belegen, den Rettungsschwimmer Silber zu erwerben. Es wird eine Bescheinigung, bzw. Zeugnis für das besondere Engagement ausgesetllt und  eine  Aufwandsentschädigung gezahlt.

Herausforderungsprojekte sind als Teilleistung für das ASP anrechenbar

1. Die Studierenden, die als Companion arbeiten, können ebenso ihre Unterrichtshospitationen und die zu erbringende/n Studienleistung/en, (wie z.B. Planung, Durchführung, Reflexion einer Unterrichtsstunde) durchführen.
2. Insgesamt sind 80 Zeitstunden in 4 Wochen abzuleisten, davon werden 1 Woche und entsprechend 20 Zeitstunden für das ASP anerkannt. Die restlichen 3 Wochen / 60 Stunden werden im regulären Unterricht abgeleistet.
3. In dem üblichen Praktikumszeitraum (Sep/Okt) sollte die fehlende Zeit von 3 Wochen nachgeholt werden. Idealerweise werden die Studierenden bei den Schüler*innen eingesetzt, die sie betreut haben.
4. Die Studierenden werden von der Schule für ihre Aufgaben vorbereitet, ebenso frühzeitig über Dokumente und Nachweise, die benötigt werden (z.B. Erste-Hilfe-Kurse, polizeiliches Führungszeugnis usw.) informiert.
5. Finanzielle Aufwände und Versicherungen werden seitens der Schule gekläret.

Hast du Fragen? Melde dich gern bei Sarah Fox unter 051176217308 oder bei den in den Ausschreibungen genannten Lehrkräften. Wir freuen uns über dein Engagement!