StudiumInternationales
Entscheidungshilfen, Fragen und Antworten

Internationale und interkulturelle Erfahrungen in der Lehramtsausbildung

© Lucas George Wendt auf Unsplash

Sie haben Interesse daran internationale und interkulturelle Erfahrungen in der Lehramtsausbildung zu sammeln, dann finden Sie hier Informationen zur Möglichkeit einen Studienaufenthalt im Ausland zu realisieren oder Praktika im Ausland durchzuführen.

Ein Auslandssemester oder ein Praktikum im Ausland ermöglicht es Lehramtsstudierenden, neue pädagogische Ansätze kennenzulernen, interkulturelle Kompetenzen zu entwickeln, ihre Sprachkenntnisse zu verbessern und internationale Kontakte zu knüpfen. Es bietet ebenfalls die Möglichkeit verschiedene Bildungssysteme zu vergleichen und bereitet auf den Unterrichtsalltag mit heterogenen Klassen vor.


Fragen vor dem Auslandsaufenthalt

Hier finden Sie einige Fragen, die Sie sich stellen sollten, bevor Sie ins Ausland gehen. Weiterführende Fragen und Antworten, die bei der Organisation Ihres Auslandsaufenthaltes nützlich sind, befinden sich weiter unten auf dieser Seite.

Vorüberlegungen: Wohin möchten Sie reisen?  Wie lange soll Ihr Auslandsaufenthalt dauern?  Was möchten Sie im Ausland machen (studieren oder unterrichten)? Vorüberlegungen: Wohin möchten Sie reisen?  Wie lange soll Ihr Auslandsaufenthalt dauern?  Was möchten Sie im Ausland machen (studieren oder unterrichten)? Vorüberlegungen: Wohin möchten Sie reisen?  Wie lange soll Ihr Auslandsaufenthalt dauern?  Was möchten Sie im Ausland machen (studieren oder unterrichten)?
Informationen: Lesen Sie sich die verfügbaren Informationen auf der Homepage der LSE und des Hochschulbüros für Internationales durch.  Informieren Sie sich insbesondere über Anerkennungsmöglichkeiten.  Vereinbaren Sie, wenn nötig ein Beratungsgespräch. Informationen: Lesen Sie sich die verfügbaren Informationen auf der Homepage der LSE und des Hochschulbüros für Internationales durch.  Informieren Sie sich insbesondere über Anerkennungsmöglichkeiten.  Vereinbaren Sie, wenn nötig ein Beratungsgespräch. Informationen: Lesen Sie sich die verfügbaren Informationen auf der Homepage der LSE und des Hochschulbüros für Internationales durch.  Informieren Sie sich insbesondere über Anerkennungsmöglichkeiten.  Vereinbaren Sie, wenn nötig ein Beratungsgespräch.
Finanzierung: Gibt es Stipendien und andere Förderungen, die für Sie in Frage kommen?   Möchten Sie AuslandsBAföG beantragen?  Möchten Sie sich an der Heimatuniversität beurlauben lassen? Finanzierung: Gibt es Stipendien und andere Förderungen, die für Sie in Frage kommen?   Möchten Sie AuslandsBAföG beantragen?  Möchten Sie sich an der Heimatuniversität beurlauben lassen? Finanzierung: Gibt es Stipendien und andere Förderungen, die für Sie in Frage kommen?   Möchten Sie AuslandsBAföG beantragen?  Möchten Sie sich an der Heimatuniversität beurlauben lassen?
Organisatorisches: Greift Ihre Krankenversicherung,     Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung auch während Ihres Auslandsaufenthalt?  Sind Impfungen im Gastland empfohlen und nachzuholen?  Ist ein Visum notwendig? Organisatorisches: Greift Ihre Krankenversicherung,     Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung auch während Ihres Auslandsaufenthalt?  Sind Impfungen im Gastland empfohlen und nachzuholen?  Ist ein Visum notwendig? Organisatorisches: Greift Ihre Krankenversicherung,     Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung auch während Ihres Auslandsaufenthalt?  Sind Impfungen im Gastland empfohlen und nachzuholen?  Ist ein Visum notwendig?
Weitere Vorbereitungen: Möchte Sie einen Sprachkurs belegen?  Was können Sie noch tun? Weitere Vorbereitungen: Möchte Sie einen Sprachkurs belegen?  Was können Sie noch tun? Weitere Vorbereitungen: Möchte Sie einen Sprachkurs belegen?  Was können Sie noch tun?

Fragen und Antworten

  • Was gilt es bei der Planung zu beachten?
    • Mit der Planung eines Studienaufenthaltes sollte rechtzeitig begonnen werden, damit die Fristen eingehalten werden können und ggf. erforderliche Sprachnachweise erbracht werden können.
    • Überlegen Sie sich, welche Ziele Sie mit ihrem Studienaufenthalt im Ausland erreichen möchten. Klare Ziele helfen Ihnen bei der Auswahl eines passenden Ziellandes und Kooperationsprogramms.
    • Definieren Sie Ihre persönlichen Prioritäten und Rahmenbedingungen, dazu gehören auch Sprachkenntnisse und berufliche/akademische Interessen.
    • Klären Sie frühzeitig Ihre finanzielle Situation und erkundigen Sie sich über Stipendenprogramme oder weitere Finanzierungsmöglichkeiten. Lassen Sie sich diesbezüglich beraten. Sie hierzu auch: „Finanzierung von Auslandsaufenthalten“ auf der Seite des Hochschulbüros für Internationales.
  • An welchen Universitäten im Ausland kann ich studieren?
    • Sie haben die Möglichkeit an verschiedenen Programmen in verschiedenen Regionen bzw. Ländern teilzunehmen.
    • Die LUH besitzt Partnerhochschulen auf Universitätsebene, für diese Austauschprogramme können Studierende aller Fakultäten bewerben, sofern die entsprechenden Fächer an der Partnerhochschule angeboten werden.
    • Auf den Webseiten Ihrer Studienfächer finden Sie Informationen über Kooperationen auf Fakultätsebene, über die Sie einen Studienaufenthalt realisieren können
    • Unabhängig von Programmen der LUH können Sie einen Auslandsaufenthalt auch als Freemover selbstorganisiert durchführen. Für dieses Vorhaben wenden Sie sich bitte an die Regionalkoordinierenden des Hochschulbüro für Internationales der Zielregion.
  • Welche Ansprechpersonen können mich bei meiner Planung unterstützen?
    • Als Ansprechpersonen können Sie sich an die Austausch-Koordinierenden Ihrer Studienfächer wenden, diese finden Sie im Personenverzeichnis der zugehörigen Fakultät.
    • Der*die Referent*in für Internationales der Leibniz School of Education bietet eine Beratung zu Auslandsaufenthalten und der Verortung im Studium an. 
    • Darüber hinaus bietet das Hochschulbüro für Internationales regelmäßig Online Info-Sessions für einen Überblick und regionsspezifische Beratungstermine an: Hochschulbüro für Internationales
  • Wo bewerbe ich mich für einen Studienaufenthalt im Ausland?
    • Für die Teilnahme an einem Kooperationsprogramm auf Fakultätsebene bewerben Sie sich direkt bei der Austausch-Koordination Ihres Faches.
    • Für die Teilnahme an Austauschprogrammen auf Universitätsebene bewerben Sie sich bei der zuständigen Person im Hochschulbüro für Internationales.
  • Wo erfahre ich, welche Dokumente ich für die Bewerbung benötige?
    • Welche Dokumente für den Bewerbungsprozess notwendig sind, ist von dem Kooperationsprogramm abhängig. Weitere Informationen dazu erhalten Sie entweder auf der Webseite des zuständigen Instituts oder auf der Webseite der LUH.
    • In der Regel: Motivationsschreiben, Lebenslauf, Notenspiegel, Immatrikulationsbescheinigung, Sprachnachweise, evtl. Kopie des Reisepasses…
  • Wie erfolgt die Anerkennung von im Ausland erbrachten Leistungen?
    • Grundsätzlich ist es möglich das unter bestimmten Bedingungen im Ausland erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen anerkannt werden.
    • Voraussetzung für die erfolgreiche Anerkennung Ihrer Leistungen ist der Abschluss eines Learning Agreements zwischen Ihnen, der Fakultät/dem Fach und der ausländischen Universität.
    • Dafür informieren Sie sich bitte rechtzeitig vor Beginn des Auslandsaufenthalts bei Ihren zuständigen Austauschkoordinierenden Ihrer Fächer über die Anerkennungsmöglichkeiten.
  • Welche Stipendien und Förderungen gibt es?

    Bitte schauen Sie dafür einmal auf die Homepage des Hochschulbüros für Internationles: Finanzierung eines Auslandsaufenthalts

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Fragen richten Sie bitte an die Funktionsmailadresse: internationales@lse.uni-hannover.de