StudiumLehramt an berufsbildenden Schulen
Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen für Fachbachelor (LBS-Sprint)

Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen für Fachbachelor (LBS-Sprint)

 

 

Grüne Kachel auf der LBS-Sprint steht Grüne Kachel auf der LBS-Sprint steht Grüne Kachel auf der LBS-Sprint steht

Der  Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen für Fachbachelor (LBS-Sprint) richtet sich an Absolventinnen und Absolventen eines Bachelorstudienganges aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik oder Pflege und ermöglicht einen Quereinstieg in das Lehramt an berufsbildenden Schulen.

AbschlussMaster of Education (M. Ed.)
Regelstudienzeit4 Semester
Leistungspunkteumfang 120 LP zuzüglich im Einzelfall 16 LP aus einer im Rahmen der Zulassung erteilten Auflage
StudienbeginnWintersemester und Sommersemester (zum Sommersemester nur bei freien Kapazitäten), für die berufliche Fachrichtung Pflege nur zum Wintersemester
In der Prüfungsordnung des jeweiligen Studiengangs sind die Studieninhalte und die zu erbringenden Leistungen aufgeführt. Die Prüfungsordnung ist die rechtlich verbindliche Grundlage des Studiums.    

BERUFLICHE FACHRICHTUNGEN UND UNTERRICHTSFÄCHER

Die im Rahmen eines Bachelorstudiengangs aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik oder Pflege erworbenen Kenntnisse in der Fachwissenschaft der beruflichen Fachrichtung werden bezogen auf das künftige Berufsfeld Schule durch Fachdidaktik und ein Praktikum erweitert. Außerdem werden ein Unterrichtsfach inklusive eines Praktikums und die Berufs- und Wirtschaftspädagogik studiert. Mit dem erfolgreichen Studienabschluss werden die fachlichen Voraussetzungen für die Einstellung in den Vorbereitungsdienst an berufsbildenden Schulen erworben.

Berufsfeld Fahrzeugtechnik

Studierende, die den Vorbereitungsdienst im Berufsfeld Fahrzeugtechnik absolvieren möchten, finden nähere Informationen auf den Seiten des Instituts für Berufswissenschaften der Metalltechnik (IBM).


BERUFSPRAKTISCHE TÄTIGKEIT

Berufliche Fachrichtungen Metall- und Elektrotechnik: Bis zur Anmeldung zum Modul Masterarbeit im Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen werden berufspraktische Tätigkeiten im Umfang von 52 Wochen verlangt.

Berufliche Fachrichtung Pflege: Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist eine abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung

Ausführlichere Informationen entnehmen Sie bitte der "Ordnung zum Nachweis einer berufspraktischen Tätigkeit im Bachelorstudiengang Technical Education und Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen". Diese ist auch für den  Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen für Fachbachelor (LBS-Sprint) gültig.


PRAKTIKA

Es sind Praktika in der beruflichen Fachrichtung und im Unterrichtsfach zu absolvieren.

Ausführlichere Informationen zu den Praktika entnehmen Sie bitte der Praktikumsordnung des

Masterstudiengangs Lehramt an berufsbildenden Schulen für Fachbachelor (LBS-Sprint).


BERATUNG & ZUSTÄNDIGKEITEN

Referentin für das Lehramt an berufsbildenden Schulen: Katja Bestel