About UsProjectsTransformative Horizons
Ringvorlesung Mehrsprachigkeit

Mehrsprachigkeit aus internationaler und interdisziplinärer Perspektive

Online Ringvorlesung im Kontext internationaler Lehrkräftebildung

Junge Menschen, die miteinander Sprechen, englische, amerikanische, spanische und deutsche Flagge um den Schriftzug Transformative Horizons Junge Menschen, die miteinander Sprechen, englische, amerikanische, spanische und deutsche Flagge um den Schriftzug Transformative Horizons Junge Menschen, die miteinander Sprechen, englische, amerikanische, spanische und deutsche Flagge um den Schriftzug Transformative Horizons

Im Rahmen des Projekts ,Transformative Horizons‘ ist eine asynchrone Online-Ringvorlesung entstanden, die sich an alle interessierten Lehramtsstudierenden der Leibniz Universität Hannover, Incomings und Outgoings und explizit auch an Studierende der Partnereinrichtungen Universidad de Guadalajara und Universidad de Guanajuato richtet. Sie lädt dazu ein, (eigene) Fremdheitserfahrungen in Bezug auf die spätere Berufspraxis als Lehrkraft in einer globalisierten Welt zu reflektieren.


ZUM INHALT DER VORLESUNG

Zukünftige Lehrkräfte sollen auf das diversitätssensible Unterrichten vorbereitet werden. Der ,Umgang mit Diversität‘ wird als eine zentrale Herausforderung in Bildungssystemen diskutiert und erlangt international politische Relevanz. Als gesellschaftlich konstruierte Differenzkategorie lassen sich unter anderem Behinderung, Geschlecht, Kultur, Ethnizität und Sprache anführen, die jeweils in einem engen Zusammenhang mit Bildungsungleichheiten stehen. Sie werden in Bildungsinstitutionen aufgerufen, reproduziert und führen zu sozialen Positionierungen in Schule und Gesellschaft. Beispielsweise wird Sprache als Teil der Identität wahrgenommen und bestimmt so über Zugehörigkeiten von Schüler*innen zu bestimmten Gruppen. Nachdem in der Ringvorlesung einführend die Entstehung von sozialen Ungleichheiten im Bildungssystem entlang von Diversitätsdimensionen und ihren Wechselwirkungen behandelt wird, findet eine vertiefende Auseinandersetzung mit Sprache und dem Konstrukt der Mehrsprachigkeit als Aspekt von Diversität statt. Hierzu thematisieren Gastvortragende aus dem spanisch-, englisch- und deutschsprachigem Raum, wie ein Umgang mit dem Erwerb und Verlust von (Herkunfts-)Sprache gesellschaftlich und pädagogisch gestaltet werden kann.


WIE KANN ICH TEILNEHMEN?

Die Veranstaltung findet als Online-Seminar auf der Lernplattform Stud.IP statt und erfordert keine Präsenz. Den Studierenden werden aufgezeichnete Veranstaltungen in spanischer und englischer Sprache zur Verfügung gestellt (Dauer jeweils ca. 45 Minuten). Sie erhalten Reflexionsaufträge zum Selbststudium, die in deutscher, englischer oder spanischer Sprache bearbeitet werden können. Begleitend dazu werden den Studierenden zwei synchrone Online-Termine zum Kennenlernen und aufgabenbezogenen Austausch angeboten.


Syllabus / Seminarplan / Currículo
Week / Woche / Semana Title / Titel / Titulo

Introduction and organizational matters / Einführung und Organisatorisches / Introducción y cuestiones de organización

(Johanna Langenhoff, Leibniz University Hannover)

English
25/10/2021 – 31/10/2021

It's all about capital? - Bourdieu's theory of capital and social field

(Dr. Karolina Siegert, University of Magedburg)

English
01/11/2021 – 07/11/2021

Dialogic, Participatory Research for Educational Equity

(Dr. Holly Link, Guadalupe Castillo & Laura Sánchez, Center for Culture, Art, Training and Education, Pennsylvania)

English and Spanish
08/11/2021 – 14/11/2021

El multilingüismo y la desigualdad social, translanguaging, transculturación lingüística

(Prof. Dr. Lidia Becker, Leibniz University Hannover)

Spanish
15/11/2021 – 21/11/2021

Week of Critical Race Theory in Education / Woche der rassismuskritischen Lehre / Semana de la la teoría crítica de la raza

English
22/11/2021 – 28/11/2021

El Diálogo de saberes

(Daria Mengert, Leibniz University Hannover)

Spanish
29/11/2021 – 05/12/2021

Life has many Curves - Considering a Translanguaging Praxis

(Dr. Holly Link, Centro de Cultura, Art, Training and Education/University of Pennsylvania)

English
06/12/2021 – 12/12/2021

Multitudes of Multilingualism - Sign Language(s) and Spoken Language(s)

(Ines Potthast, Leibniz University Hannover)

English
13/12/2021 – 19/12/2021

The early bird catches the worm !?  Early multilingual language acquisition in bilingual preschools

(Dr. Heidi Seifert, Leibniz University Hannover)

English
20/12/2021 – 22/12/2021

Multilingual Literature in (Foreign) Language Education – Teaching Symbolic Competence

(Nevena Stamenković, Humboldt University Berlin)

English
23/12/2021 – 05/01/2021

Winter Holiday / Winterferien / Vacaciones de invierno

06/01/2022 – 09/01/2022

Lenguas indígenas de México

(Laura Edith Barrera, Guanajuato)

Spanish
10/01/2022 – 16/01/2022

Augmentative and Alternative Communication, Identity and Culture

(Prof. Dr. Imke Niediek, Leibniz University Hannover)

English

21/01/2022

4 pm
Synchronous Meeting in Stud.IP (participation ist optional) / Synchrones Treffen in Stud.IP (Teilnahme ist freiwillig) / Reunión sincrónica en Stud.IP (la participación es voluntaria)
26/01/2022

Student Panel: Experiences of Multilingualism and Studying in international Contexts / Experimentar el multilingüismo y estudiar en contextos internacionales

(Lea-Sophie Giese, María Lopéz Martinéz, Verena Stoermer, Leila Adaimirova, Alejandra Marino Montano, Leibniz University Hannover)

English, Spanish and German
Johanna Langenhoff
Johanna Langenhoff