Anmeldung zum Peer-Mentoring-Programm als Mentorin oder Mentor

Die Ausbildung findet kompakt in einer Woche Anfang April statt. Um als Peer-Mentor/in im Sommersemester 2022 tätig zu sein, sollten Sie sich also die Woche vom 04. bis 08. April 2022 freihalten, damit Sie sich gemeinsam mit den anderen Peer-Mentor*innen ausbilden lassen können.

Die Kick-Off-Veranstaltung, welche den Startschuss für das Programm gibt, findet am 22. April 2022 statt.

Als Peer-Mentor*in erhalten Sie einen Vertrag als studentische Hilfskraft und eine Bescheinigung über Ihre Tätigkeit.

<< Ab November können Sie sich für das Sommersemester 2022 bewerben.>>

Ein Studierender schreibt mit einem Stift Ein Studierender schreibt mit einem Stift Ein Studierender schreibt mit einem Stift © Foto: Jonas Kako

STELLENAUSSCHREIBUNG: STUDENTISCHE HILFSKRAFT (20 STD./MONAT)

zum 15.03.22 zu besetzen. Die Stelle ist zunächst bis 14.08.22 befristet.

Aufgaben

Sie werden als Peer-Mentor*in für die Studienanfänger*innen der Lehramtsstudiengänge eingestellt. Peer-Mentor*innen sind Studierende höherer Semester, die den Studienanfänger*innen (Mentees) beim Start in ihr Lehramtsstudium mit Rat und Tat zur Seite stehen. In regelmäßigen Treffen werden Sie im Tandem die Mentees bei der erfolgreichen Gestaltung ihres Lehramtsstudiums unterstützen und Ihnen durch biografisch reflexive Angebote die Möglichkeit geben, eine lehramtsbezogenen Identität zu entwickeln.

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist die Einschreibung in einen lehramtsbezogenen Studiengang, das WiSe 21/22 ist mind. Ihr drittes Hochschulsemester, Teamfähigkeit, Kommunikationsfreudigkeit sowie der sichere Umgang mit Computer und Internet. Die Bewerber*innen sollten über ein hohes Maß an Engagement verfügen und Freude an einer zeitlich flexiblen und selbstständigen Arbeitsweise haben.

Wir bieten…

…ein angenehmes Arbeitsklima und die Möglichkeit, schon früh die "Universität von Innen" kennenzulernen. Des Weiteren werden Sie während Ihrer Tätigkeit durch Intervision unterstützt.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

 

Für Auskünfte zum Programm besuchen Sie bitte unsere Homepage und schauen Sie in unsere FAQs.

Außerdem steht Ihnen Frau Bettina Gautel (bettina.gautel@lse.uni-hannover.de) gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen via Email an:
bettina.gautel@lse.uni-hannover.de

Bewerbungsende: 10.12.2021

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Leibniz School of Education
Appelstraße 9
30167 Hannover

www.lse.uni-hannover.de

Noch Fragen? Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an peer-mentoring@lse.uni-hannover.de