Dr. Benjamin Wagener

Dr. Benjamin Wagener
Dr. Benjamin Wagener
Funktion
Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Team Forschung

ARBEITSSCHWERPUNKTE

Differenz- und Inklusionsforschung, Schul- und Unterrichtsforschung, Forschung in People Processing-Organisationen, rekonstruktive Methoden der Sozialforschung


AKADEMISCHER WERDEGANG

Seit 2021 Weiterbildung zum Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten an der Akademie für Psychotherapie und Interventionsforschung an der Universität Potsdam

2020 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Münster

2008-2014 Studium der Erziehungswissenschaft und Psychologie an der Universität Jena und der Freien Universität Berlin

2014 Auslandssemester an der University of Toronto, Kanada

Seit 2013 Teilnahme an der Graduierten-Forschungswerkstatt von Prof. Dr. Ralf Bohnsack, Freie Universität Berlin

2012 Forschungssemester an der University of Delhi, Indien


BERUFLICHER WERDEGANG

Seit 2022 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Leibniz School of Education, Universität Hannover

2020-2021 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Rehabilitationspädagogik, Universität Halle

2018-2019 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Münster

2015-2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Pädagogischen Hochschule FHNW in Basel, Schweiz

2011-2013 Studentischer Mitarbeiter am Arbeitsbereich Qualitative Bildungsforschung (Prof. Dr. Ralf Bohnsack), Freie Universität Berlin


PUBLIKATIONEN

Wagener, Benjamin (2022, i.V.). Leistungsbezogene Differenzkonstruktionen im Deutsch- und Mathematikunterricht. Empirische Rekonstruktionen und diskursethische Bewertungen professionalisierter Unterrichtsmilieus. In: Bohnsack, Ralf; Bonnet, Andreas; Hericks, Uwe (Hrsg.), Praxeologisch-wissenssoziologische Professionsforschung in pädagogischen Handlungskontexten. Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich.

 

Wagener, Benjamin (angenommen). The historical development of the Documentary Method and its sequence analysis in the range of text and visual data. In: Gesprächsforschung, 23.

 

Wagener, Benjamin (2022, i.E.). Leistung im inklusiven Unterricht. Über ein Paradoxon und seine Konsequenzen für die schulische Praxis. In: Friedrich Jahreshefte.

 

Sturm, Tanja; Wagener, Benjamin; Wagner-Willi, Monika (2022, i.V). Inclusion and exclusion in classroom practices – empirical analyses of conjunctive spaces of experience in secondary schools. In: Rißler, Georg; Köpfer, Andreas; Buchner, Tobias (Hrsg.), Space Studies in Inclusive Education – Interdisciplinary Relations. London: Routledge.

 

Sturm, Tanja; Wagener, Benjamin (2022, i.V.). Bilder und Videografien/videografische Daten im Kontext erziehungswissenschaftlicher Inklusionsforschung. In: Wolfgarten, Tim; Trompeta, Michalina (Hrsg.), Bild & Erziehungswissenschaft. Eine Skizzierung der thematischen Schnittmenge sowie des disziplinären Feldes. Weinheim, Basel: Beltz Juventa.

 

Wagener, Benjamin; Sturm, Tanja; Fühner, Larissa; Heinicke, Susanne & Rabe, Thorid. (2021). Inklusiver Naturwissenschaftsunterricht der Sekundarstufe I – Differenzkonstruktionen betrachtet aus erziehungswissenschaftlicher und physikdidaktischer Perspektive. In: Zeitschrift für Inklusion Online. www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/628/442

 

Sturm, Tanja; Wagener, Benjamin (2021). Differenzforschung in praxeologischer Perspektive. Zur Relation von  Identität und Habitus in der Unterrichtspraxis. In: Gabriel, Sabine;  Kotzyba, Katrin; Matthes, Dominique; Meyer, Katrina; Leinhos, Patrick; Völcker, Matthias (Hrsg.), Soziale Differenz und Reifizierung. Wiesbaden: Springer VS, S. 29-49.

Wagener, Benjamin (2021). Leistung und Inklusion. Ein Spannungsfeld professionellen Handelns? In: Grundschulzeitschrift 325, S. 15-17.

 

Wagener, Benjamin (2020). Unterrichtsbezogene Professionalisierungsforschung in praxeologischer Perspektive: eine Replik zum Beitrag von Clemens Wieser und Sabine Klinger "Professionalisierung mit der Dokumentarischen Methode erforschen: Perspektiven für die Analyse von Wissenstransformation". In: Jahrbuch Dokumentarische Methode, 2-3/2020, S. 239-250. https://doi.org/10.21241/ssoar.70910   

 

Wagener, Benjamin (2020). Leistung, Differenz und Inklusion. Eine rekonstruktive Analyse professionalisierter Unterrichtspraxis. Wiesbaden: Springer VS.

 

Sturm, Tanja; Wagener, Benjamin; Wagner-Willi, Monika (2020). Inklusion und Exklusion im Fachunterricht. Ambivalente Relationen in Schulformen  der Sekundarstufe 1. In: Ackeren, Isabell van; Bremer, Helmut; Kessl,  Fabian; Koller, Hans Christoph; Pfaff, Nicolle; Rotter, Caroline; Klein,  Dominique; Salaschek, Ulrich (Hrsg.), Bewegungen. Beiträge zum 26. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft. Opladen: Barbara Budrich Verlag. S. 581-595.

 

Wagener, Benjamin (2019). Rezension zum Handbuch: Moritz, Christine;  Corsten, Michael (Hrsg.): Handbuch Qualitative Videoanalyse. Wiesbaden:  VS Verlag für Sozialwissenschaften 2018. In: Zeitschrift für Qualitative  Forschung 20(2), S. 359-362.

 

Wagener, Benjamin (2019). Leistungsbezogene Differenzkonstruktionen  im inklusiven und gymnasialen Fachunterricht – eine empirisch-rekonstruktive Analyse professionalisierter Unterrichtsmilieus. Dissertationsschrift. Westfälische Wilhelms-Universität Münster.

 

Wagner-Willi, Monika; Sturm, Tanja; Wagener, Benjamin; Elseberg, Anika (2018): SNF-Projekt:  „Herstellung und Bearbeitung von Differenz im Fachunterricht der Sekundarstufe I – eine Vergleichsstudie zu Unterrichtsmilieus in  inklusiven und exklusiven Schulformen“ (Wissenschaftlicher  Schlussbericht). irf.fhnw.ch/bitstream/handle/11654/27462/Abschlussbericht_snf_06-18_geku%cc%88rzt.pdf    

 

Wagener, Benjamin (2018). Inklusion aus Perspektive der Praxeologischen Wissenssoziologie. In: Sturm, Tanja; Wagner-Willi, Monika (Hrsg.): Handbuch Schulische Inklusion. Opladen/Toronto: Verlag Barbara Budrich, S. 77-92.

 

Wagener, Benjamin; Wagner-Willi, Monika (2017).  Leistungsdifferenzen im ‚inklusiven’ und im gymnasialen Unterricht –  Dokumentarische Videointerpretation mit Fokus auf Raum und  Erfahrungsraum. In: Zeitschrift für Inklusion. www.inklusion-online.net/index.php/inklusion-online/article/view/439   

 

Elseberg, Anika; Hackbarth, Anja; Wagener, Benjamin (2017). Rekonstruktive Inklusionsforschung aus praxeologisch-wissenssoziologischer Perspektive. In: Laubenstein, Désirée; Scheer, David (Hrsg.): Sonderpädagogik zwischen Wirksamkeitsforschung und Gesellschaftskritik. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 297-304.

 

Elseberg, Anika; Wagener, Benjamin (2017). Leistungslogiken und Adressierungen im integrativen Fachunterricht. Videoanalysen zur Herstellung und Bearbeitung von Differenz in der Sekundarstufe I. In: Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik 5-6, S. 18-24.

 

Elseberg, Anika; Sturm, Tanja; Wagener, Benjamin; Wagner-Willi, Monika (2016). Unterrichtsmilieus in inklusiven und exklusiven Schulformen. Eine qualitativ-rekonstruktive  Studie zur Herstellung von Leistungsdifferenzen im Fachunterricht der  Sekundarstufe I. In: Sturm, Tanja; Köpfer, Andreas; Wagener, Benjamin (Hrsg.): Erziehungs- und Bildungsorganisationen im Spannungsfeld  zwischen Inklusion und Ökonomisierung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt, S. 170-179.

 

Sturm, Tanja; Köpfer, Andreas; Wagener, Benjamin (Hrsg.) (2016). Erziehungs- und Bildungsorganisationen im Spannungsfeld zwischen Inklusion und Ökonomisierung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

 

Wagener, Benjamin (2016). Socialisation in the context of clobalisation: how adolescents in India deal with global processes. In: Christoph Wulf (ed.), Exploring alterity in a globalised world. Abingdon/New York: Routledge, S. 403-417.


VORTRÄGE

Wagener, Benjamin (2021). Forschungspraktische Einführung in die Dokumentarische Methode. Summer School "Methoden der Forschung in Fachdidaktik und Bildungswissenschaft", Universität Wien/Universität Basel, 20.07.2021.

 

Kocabiyik, Büsra; Sturm, Tanja; Wagener, Benjamin (2021). Konstruktion von (Leistungs-) Differenz im Fachunterricht kanadischer Sekundarschulen (Forschungswerkstatt). Jahrestagung der AG Inklusionsforschung der DGfE, MLU Halle-Wittenberg, 24.06.2021. 

 

Wagener, Benjamin (2020). The Sequence Analysis of the Documentary Method, its Historical Development, and its Relation to the Simultaneous Structure of Visual Data. Sequence Analysis in Linguistics and Social Theory (Online-Tagung), Universität Siegen, 30.10.2020.

 

Wagener, Benjamin (2020). Inklusion in einem exklusiven Schulsystem – Herausforderungen für schulisch-unterrichtliche Praxen. 33. Gesprächskreis der Friedrich-Ebert-Stiftung zur sozialen Inklusion – Konferenz ‚Inklusion weiter denken!‘, Magdeburg, 01.10.2020.

 

Wagener, Benjamin (2020). Multiprofessionelle Interaktionssysteme im inklusiven Unterricht – zum Verhältnis von empirischer Rekonstruktion und normativer bzw. diskursethischer Beurteilung professionalisierter Praxis. Inklusion und Kooperation: Fallverstehen in der Lehrer*innenbildung (Online-Tagungswerkstatt), Universität Hannover, 22.09.2020.

 

Wagener, Benjamin (2020). Leistungsbezogene Differenzkonstruktionen im inklusiven und gymnasialen Fachunterricht – eine empirisch-rekonstruktive Analyse professionalisierter Unterrichtsmilieus. Vortrag im Rahmen des Projekts KALEI2, Universität Halle, 26.05.2020.

 

Wagener, Benjamin (2019). Dokumentarische Videointerpretation mit Fokus auf Videographien. Videoanalyse Interdisziplinär, Universität Marburg, 12.12.2019.

 

Sturm, Tanja; Wagener, Benjamin (2019). Constructing Differences in Inclusive Teaching – Comparing German Speaking Countries and Norway. ECER, Universität Hamburg, 06.09.2019.

 

Wagener, Benjamin  (2019). Differenzkonstruktionen und Teilhabe im ‚inklusiven‘ Fachunterricht der Sekundarstufe: Kunst und Mathematik im Vergleich. Jahrestagung der Inklusionsforscher*innen (IFO), Humboldt Universität zu Berlin, 21.02.2019.

 

Wagener, Benjamin (2018). The dynamics of inclusion and exclusion in practices of constructing achievement-related differences in secondary level schools in Switzerland’. ECER, Free University of Bozen - Bolzano, Italien, 07.09.2018.

 

Wagener, Benjamin (2018). Leistungslogiken und Differenzkonstruktionen in dynamischer Relation im Fachunterricht der Sekundarstufe I. DGfE-Kongress, Universität Duisburg-Essen, Campus Essen, 20.03.2018.

 

Wagener, Benjamin (2018). Schulische Organisationen im Spannungsfeld von Meritokratie und Inklusion. Videobasierte Rekonstruktionen von  Leistungslogiken im integrativen und gymnasialen Fachunterricht. Januarkolloquium, Universität Zürich, Schweiz, 23.01.2018.

 

Elseberg, Anika; Wagener, Benjamin (2017). Unterrichtsmilieus in der Sekundarstufe I – Zur Herstellung von Leistungsdifferenzen in  fachbezogenen LernZeiten. SGBF-Kongress, Universität Fribourg, Schweiz, 26.06.2017.

 

Wagener, Benjamin; Wagner-Willi, Monika (2017). Differenzherstellung und -bearbeitung im ‚inklusiven’  Unterricht – Dokumentarische Videointerpretation mit Fokus auf Raum und  Erfahrungsraum. Fachtag „Raum und Räumlichkeit im Kontext von  Heterogenität und Inklusion – Theorielinien und empirische Zugänge",  Pädagogische Hochschule Freiburg, 28.04.2017.

 

Sturm, Tanja; Wagner-Willi, Monika; Elseberg, Anika; Wagener, Benjamin (2017). Fachkultur im Kontext schulischer Inklusion in der Sekundarstufe I. Jahrestagung der  DGfE-Kommission Schulforschung und Didaktik „Sache – Dinge – Aufgaben? Zur Konstruktion und Bedeutung von Fachlichkeit in der Unterrichtsforschung“, Goethe-Universität Frankfurt, 06.03.2017.

 

Wagener, Benjamin (2017). (Re-)Konstruktion von Leistungslogiken in schulischen  Organisationen. Internationale Jahrestagung der Inklusionsforscher*innen  (IFO) "Akteurinnen und Akteure inklusiver Prozesse im Spannungsfeld von  Institution, Profession und Person", Pädagogische Hochschule Oberösterreich, 24.02.2017.

 

Wagener, Benjamin (2016). Leistungslogiken im inklusiven Fachunterricht der Sekundarstufe I. DGfE-Sektionstagung Sonderpädagogik, Universität Paderborn, 22.09.2016.

 

Wagener, Benjamin (2016). Practices of Producing and Dealing with Achievement-Related  Differences in Inclusive Secondary Schools. Emerging Researchers' Conference der ECER "Leading Education: The Distinct Contributions of Educational Research and Researchers", University College Dublin, Irland, 22.08.2016.

 

Wagener, Benjamin (2016). Logiques de performance dans les types d’enseignement „inclusif“ et „excluant“ – Construction et gestion des différences dans la pratique scolaire. SSRE Congrès, Université Lausanne, Schweiz, 29.6.2016. [Posterpreis der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung]

 

Sturm, Tanja; Wagner-Willi, Monika; Elseberg, Anika; Wagener, Benjamin (2016). Herstellung und Bearbeitung von Differenz im Fachunterricht der Sekundarstufe I – eine Vergleichsstudie zu Unterrichtsmilieus in inklusiven und exklusiven  Schulformen. Arbeitstagung Netzwerk Rekonstruktive Inklusionsforschung,  Universität Koblenz Landau, Campus Landau, 14.07.2016.

 

Sturm, Tanja; Wagner-Willi, Monika; Elseberg, Anika; Wagener, Benjamin (2016). Inklusion und Differenz in der Sekundarstufe: dokumentarische Interpretationen von  Unterrichtsvideos. DGfE-Kongress „Räume für Bildung. Räume der Bildung", Universität Kassel, 14.03.2016.

 

Sturm, Tanja; Wagener, Benjamin (2015). Konstruktionen und Bearbeitung von  ‚Leistungsdifferenzen’ im integrativen Unterricht der Sekundarstufe I.  SGBF-Kongress „Qualitäts- und Bildungsdiskurs“, Pädagogische Hochschule St. Gallen, Schweiz, 30.06.2015.