Die Leibniz School of Education

Grafik eines Hauses, das die LSE mit ihren Arbeitsbereichen symbolisiert Grafik eines Hauses, das die LSE mit ihren Arbeitsbereichen symbolisiert Grafik eines Hauses, das die LSE mit ihren Arbeitsbereichen symbolisiert
Wir bilden die Zukunft

Die Leibniz School of Education (LSE) ist das verbindende Element für die Lehrkräftebildung in Hannover. Gemeinsam mit den beteiligten Fakultäten erarbeiten wir nachhaltige Strategien, um die Hannoversche Lehrkräftebildung stetig weiterzuentwickeln.

Wir bilden die Zukunft

Die Leibniz School of Education (LSE) ist das verbindende Element für die Lehrkräftebildung in Hannover. Gemeinsam mit den beteiligten Fakultäten erarbeiten wir nachhaltige Strategien, um die Hannoversche Lehrkräftebildung stetig weiterzuentwickeln.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle sind zentrale Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner für Studierende und Lehrende sowie für Externe.

Adresse und Anfahrt zur Leibniz School of Education

WER WIR SIND

In der Leibniz School of Education wirken Vertreterinnen und Vertreter aller an der Lehrkräftebildung beteiligten Fakultäten mit. Strukturell ist die Leibniz School of Education dabei ähnlich wie eine Fakultät aufgebaut.

WAS WIR MACHEN

Die Leibniz School of Education (LSE) gliedert sich in die Bereiche Studium & Lehre, Forschung & Nachwuchsförderung und bildungsbezogener Transfer. Das Direktorium leitet zusammen mit der Geschäftsführung die Geschäftsstelle der LSE. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle übernehmen vielfältige Aufgaben, die die Leibniz School nach innen und außen zu verantworten hat.

Die LSE engagiert sich im Bereich des bildungsbezogenen Transfers insbesondere in der transferorientierten Lehre und Weiterbildung, in der wissenschaftlichen Beratung für Entscheidungstragende in öffentlichen Einrichtungen und im Transferfeld Wissenschaftsdialog.

Es ist insgesamt das Anliegen der LSE, in Lehre, Forschung und phasenübergreifender Lehrkräftebildung, die Initiativen der Fachwissenschaften, Fachdidaktiken sowie der Erziehungs- und Bildungswissenschaften mit Bezug auf Lehrkräftebildung zusammenzuführen.

Diese vielfältigen Transfer- und Vernetzungsaktivitäten finden u.a. in den Teams uniKIK Schulprojekte, uniplus Lehrkräftefortbildung und in der Netzwerkstelle Leibniz School Connect statt.

Gezielte Vorhaben sollen zukünftig zu einer stärkeren nationalen und internationalen Sichtbarkeit und Vernetzung führen.

Weitere Informationen zu Struktur und Aufgaben der LSE finden Sie in der Ordnung der LSE.